Neu erschienen: Handkommentar zum DRK-Gesetz

Das Humanitäre Völkerrecht (HVR) und seine nationalen Auswirkungen stellen nur eine exotische Randerscheinung in der glücklicherweise friedlichen deutschen Gegenwart dar, von seltenen Ausnahmen wie dem Fall „Oberst Klein“ abgesehen. Dennoch bleibt das Thema wichtig, insbesondere für das Deutsche Rote Kreuz, das den gesetzlichen Auftrag zur Verbreitung des Wissens um das HVR in Deutschland hat. In 2017 und 2018 habe ich je ein Seminar dazu in Frankfurt ehrenamtlich organisiert, und das fand jeweils interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, auch von außerhalb des DRK. Im Nomos Verlag ist nun ein Handkommentar zum DRK-Gesetz erschienen. Das Werk ist eine in dieser Form einmalige Darstellung und geht inhaltlich weit über den direkten Inhalt des kleinen Spezialgesetzes hinaus. Ich kann es den an HVR und Rotkreuz-Wissen Interessierten sehr empfehlen.