Datenschutz

Geltungsbereich

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Eine Identifikation kann durch die Informationen direkt oder in Verbindung mit anderen Daten, über die der Verantwortliche verfügt oder die ihm leicht zugänglich sind, erfolgen. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die ich, Franz Philippe Bachmann, erhebe und verarbeite, wenn Sie diese Website besuchen.

 

Verantwortlicher

Der Verantwortliche für diese Website ist Franz Philippe Bachmann. Siehe Impressum!

Ich bin nicht verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen. Daher bin ich Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zum Datenschutz, soweit es diese Website betrifft, einschließlich der Ausübung Ihrer Rechte.

Für Beschwerden können Sie sich auch an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
poststelle@datenschutz.hessen.de

Daten

Wenn Sie meine Website besuchen, dann wird das vom Webserver automatisch protokolliert. Dabei werden Ihre zum Zeitpunkt des Besuchs verwendete IP-Adresse und Informationen über den Browser gespeichert. Diese Daten werden nach einer Woche gelöscht.

Ansonsten ist Nutzung meiner Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Lediglich bei einer Kontaktaufnahme Ihrerseits müssen Name und E-Mail-Adresse erhoben werden, was offensichtlich Ihr Einverständnis voraussetzt, wenn Sie mich kontaktieren.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sprechen Sie mich an wie wir vertrauliche Daten sicher austauschen können.

Diese Website verwendet keine Cookies und keinen Webanalysedienst.

Auftragsverarbeitung

Hosting-Dienstleistungen für diesen Online-Dienst werden durch die 1&1 Internet SE mit Sitz in Montabaur im Auftrag von mir erbracht. Daher hat ich mit der Auftragnehmerin einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und dabei Sicherheitsmaßnahmen vereinbart.